MittagessenRestaurants

Essen gehen gehört zu jedem Italienurlaub. In der Gegend gibt es für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel wunderbare Restaurants.
Da aber immer neue aufmachen, andere Besitzer oder Koch wechseln, manche zumachen, ist es nicht leicht Ratschläge zu geben. Meinungen über Restaurants bleiben einfach eine Sache des persönlichen Geschmacks.
Trotzdem hier einige Tipps (updated April 2017).

Borgo Prino

am Meer, nur 4 km von Casa dei Limoni

Ristorante Sarri

2014 neu geöffnet in Borgo Prino, dies ist der Ort für feines Essen auf gehobenem Niveau.
Fisch und Meeresfrüchte stehen im Mittelpunkt. Die Preise der Weinkarte sind sehr vernünftig.
Sitzplätze draußen, und der Innenraum ist auch sehr angenehm.
Wir empfehlen Sarri für einen besonderen Abend.

Pesce Pazzo

Ein einfachereres Restaurant, fast neben Sarri. Obwohl das kulinarische Niveau etwas niedriger ist, sind die Gerichte schmackhaft, die Bedienung sehr freundlich und die Preise vernünftig. Sitze nur im Innenraum.

Ristorante Lucio a Casetta

Seit langem etabliertes Fischrestaurant; es gibt wunderbaren frischen Fisch, freundliche und auch deutschsprachige Bedienung in angenehmer Umgebung - oberes Preisniveau, aber gutes Preis-Leistungsverhältnis. Das Restaurant liegt am Ende der Borgo Prino Promenade. Sie können dort Ihr Auto parken, oder genießen Sie den zehnminütigen Spaziergang von Borgo Foce am Meer entlang.
Tel. 0183 652 523.

Borgo Foce

Die Bucht, die Cantalupo am nächsten ist (3 km)

Ristorante La Foce ... non solo Vino

Ein kleines, familiäres Restaurant, das eine feine Auswahl exzellenter Gerichte und Weine in einer freundlichen Atmosphäre anbietet.
Mittleres Preisniveau, und sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Keine Außenplätze, aber der Innenraum ist sehr angenehm.
Via Bossi, 44 (bei der Brücke zwischen Borgo Foce und Borgo Prino).
Tel: 0183 651 523. Sonntags geschlossen.

La Ruota

Dieses Restaurant in Borgo Foce hat eine wunderbare Terrasse mit Blick über das Meer. Ähnliche Qualität hat das Essen. Obwohl der Wirt sehr freundlich sein kann, haben wir ihn auch gelegentlich etwas abweisend empfunden. Trotzdem ein feines Restaurant, das sich auf traditionelle ligurische und sardische Gerichte spezialisiert

Nero di Sepia

Noch ein Restaurant mit einen Ruf für gutes Essen - ein wenig experimenteller und modischer. Wir empfinden den Innenraum als etwas zu laut, aber die Terrasse mit Meerblick ist sehr schön.

Imperia

Osteria Didu

Zur Zeit (2014) steht die Osteria Didù unter Imperia Restaurants an erster Stelle (vgl. Tripadvisor). Das Preis-Leistungs Verhältnis ist sehr gut: unser vier Gänge Menü gestern Abend - einschließlich zweier Flaschen ausgezeichneten Weins, Wasser, Kaffee, digestivo - kam inclusive Trinkgeld für vier Personen auf €165.
Obzwar der kleine Gastraum von Manchen als Nachteil gesehen werden mag, wird dies von dem hervorragenden Essen und dem sehr freundlichen, aufmerksamen und flinken Service mehr als ausgeglichen.
Bitten Sie bei der Reservierung wenn möglich um einen Tisch weiter weg von der Eingangstür.

Al Gambero

In diesem Jahr (2017) haben wir hier zwei Mal gegessen. Excellente Fischgerichte und Bedienung zu erschwinglichen Preisen.
Beide, Osteria Didu und Al Gambero, haben keine Außentische.

Portego de Ma

Diese Pizzeria ist eine unter den vielen Restaurants unter den Arkaden des Hafens in Oneglia (Calata Cuneo 39, Oneglia). Dementsprechend ist hier immer viel los, aber das Essen ist gut und es ist ein herrlicher Fleck um an einen Sommerabend die Boote zu bewundern und den Flanierenden zuzusehen.
Nur die Getränke werden bestellt. Der Kellner bringt bald die ersten Pizze frisch vom Holzofen und lässt eine auf dem Tisch. Jeder bekommt ein Portion. Die nächste Pizza, mit einem anderen Belag, kommt nach etwa 10 bis 20 Minuten. So bekommen Sie im Laufe des Abends eine Vielfalt - bis alle satt sind.
Falls Ihnen ein Belag nicht gefällt, oder Sie nur eine Pause machen möchten, bitten Sie den Kellner diese wegzunehmen.
Die Pizzeria hat eine website, die aber nie aktiv ist. Um einen Tisch zu bestellen, Tel. 0183 764 147.

L'Ambarandan

Freundliche Nachbarschafts-Pizzeria und Restaurant mitten in Porto Maurizio. Außer den Pizze vom Holzofen sind der fritto misto (gemischte Fischplatte) und die Pastagerichte empfehlenswert.
Sehr gutes Preis-Leistungs Verhältnis.
Via Mazzini 16/18. Montags geschlossen.
Tel: 0183 666 406 - Handy: 333 431 2254.

La Farina del Mio Sacco

Ein ungewöhnliches Restaurant in Porto Maurizio, und ein Besuch wert. Das Vater-und-Sohn Team bietet ein Fixmenu an mit Schwerpunkt auf selbstgesammelten Pilzen und Kräutern. (Der Vater hat die nötige und zertifizierte Ausbildung, also kein Angst in der Pilzsaison.
The restaurant is small and dinners must book beforehand.
Das Restaurant ist klein und man muß reservieren. Die Beiden freuen sich, die Zutaten und Fundorte zu erklären.
Bei 30€ per Kopf (2016 Stand), inkl. Hauswein, gute Preis-Leistung für ein ungewöhnliches Essen.

Außerhalb Imperia

Ristorante Bruno

Ein charmantes Restaurant mit Blick über die ruhige Bucht Bussana al Mare, 20 km westlich Imperia. Ideal für ein Mittagessen per Fahrrad entlang dem Küsten-Fahrradweg, der fast direkt am Restaurant vorbei verläuft.

La Baita

Ein Hinterlandrestaurant in Gazzo d'Arroscia - die Fahrt dauert zwar etwa eine Stunde, für das wunderbare Essen und den Service lohnt sie sich aber. Es gibt zwei feste Menüs, eines für den Sommer und eines für den Winter, beide haben ihren Schwerpunkt bei Pilzen aus den umliegenden Wäldern, Schnecken und Lamm oder Schwein vom offenen Feuer. Herrliches Essen - alle 16 Gänge! Zuletzt (2010) etwa €35 mit Getränken.
Tel. 0183 31083
Geöffnet Donnerstag bis Montag.

Hier ein Artikel der Guardian Zeitung mit vielen Informationen über Hinterlandrestaurants.

Sie möchten telefonisch einen Tisch reservieren?

Versuchen Sie es auf Italienisch:
Vorrei prenotare una tavola per (quattro?) persone per pranzo oggi (Mittags) / per cena stasera (Abends).
Il nome è ... (Ihr Name).
Grazie.

Un aperitivo

Ein Getränk vor dem Abendessen gehört zu italienischen Lebensstil. Wir haben viele der Bars in Imperia ausprobiert und il Tagliamare in Via Scarincio 96 ist einer unserer Favoriten. Halb versteckt hinter dem riesigen Gummibaum gegenüber dem Hafen in Porto Maurizio, wäre es einfach zu übersehen - ein Ort der Ruhe und von leicht altmodischem Charme geprägt.
Signora Maria serviert Getränke und hausgemachte Kuchen. Auch das Eis ist exzellent.

Möchten Sie mehr lernen?

Quokika
Quokika ist eine Kochschule neben dem Hafen in Oneglia. Unter Renatos Führung haben wir mit einer kleiner Grupe ein ganzes Abendessen gekocht - und anschließend gegessen.
Die Menus varieren ständig: So kann man die eigenen Essenspräferenzen leicht auswählen.
Der Abend war ebenso lehrreich wie angenehm.
Renato spricht Englisch.

Zu den englischen Seiten

| Impressum
© Richard Martin, Bornstrasse 83 Darmstadt | Phone +49 (0)6151 377 175

Tellatale - Richard Martin's storytelling website