Imperia

Imperia Imperia besteht aus den beiden Städten Porto Maurizio und Oneglia, die direkt nebeneinander an der Küste liegen. Im Jahr 1923 wurden sie unter dem Namen 'Imperia' zusammengelegt.

Dieses Foto zeigt Porto Maurizio, der Stadtteil, der näher bei Cantalupo liegt, nur 3,5 km entfernt.

Auf einem felsigen Vorsprung erbaut, ist Porto Maurizio eine wunderschöne alte Stadt.

Parassio Hier sieht man die Stadt von der anderen Richtung mit Blick auf die Altstadt - der Parasio. Unterhalb des Parasio liegt einer unserer Lieblingsstrände, Borgo Foce. Westlich davon und zu Fuß zu erreichen ist der Strand Borgo Prino mit einigen Bars und Restaurants am Meer - ideal für die abendliche passeggiata und aperitivo.

Oneglia Die Architektur des östlichen Stadtteils, Oneglia, ist mehr von dem Barock geprägt.

Oneglia Besonders schön sind die Arkaden um Piazza Dante.

Zu den englischen Seiten

| Impressum
© Richard Martin, Bornstrasse 83 Darmstadt | Phone +49 (0)6151 377 175

Tellatale - Richard Martin's storytelling website