Parken in Piazza RicciParken in Imperia

Ein Parkplatz in Imperia zu finden ist nicht leicht, besonders im August. Deswegen ein Paar Tipps.

Farbe

Parkplätze in der Stadt sind mit weißen oder blauen Straßenmarkierungen gekennzeichnet. Weiß bedeutet kostenlos, bei den Blauen muss man einen Ticket vom parcometro kaufen.

Zeiten: Mittagsessen wird ernst genommen

Zwischen 12.30 und 14.30 Uhr ist die Stadt deutlich leerer. Die meisten Geschäfte machen zu, desto leichter ist es einen Parkplatz zu finden. Wir nutzen diese Gelegenheit um in Porto Maurizio zu parken und zwei Stunden in Borgo Foce zu schwimmen. Blaue Parkplätze sind in dieser Zeit meistens kostenlos.

Parken in Porto Maurizio (siehe Bild)

Zur Zeit (Sommer 2011) hat die unterste Ebene des Parkhauses neben der Piazza Ricci im Zentrum von Porto normalerweise Platz.

Parken in Oneglia

Die untere Strasse Richtung Oneglia, Lungomare Amerigo Vespucci, hat kostenlose Plätze.
Rechts nach dem Hafen gibt es einen großen Parkplatz.
Die Küstenstraße Richtung Osten, Via Angelo Silvio Novaro, bietet viele kostenlose Plätze. (Das Schwimmen hier ist auch gut.)

Zu den englischen Seiten

| Impressum
© Richard Martin, Bornstrasse 83 Darmstadt | Phone +49 (0)6151 377 175

Tellatale - Richard Martin's storytelling website